Für Deutsch werben

Teil meiner Arbeit als Sprachassistentin in Samara war es, Russlanddeutsche zu unterstützen. Diese Unterstützung äußerte sich in enger Zusammenarbeit mit dem russlanddeutschen Kulturzentrum in Samara und in der Teilnahme an regionalen Veranstaltungen der Russlanddeutschen. Im Frühjahr standen drei weitere Auswärtstermine zur Förderung des Deutschtums (oder zumindest der deutschen Sprache) an: Im Programm „Freunde vor Ort“ […]

ÖPNV auf Eis: Wolgafähre im Februar

Die Wolga steht, und das seit etwa zwei Monaten. Das sieht beeindruckend aus. Anstelle der Fähre fahren jetzt Luftkissenboote. Eine Fahrt mit dem Luftkissenboot kostet, da es sich um öffentlichen Personennahverkehr handelt, nur doppelt so viel wie eine beliebige Bus- oder Straßenbahnfahrt: 40 Rubel. Das sind bei dem aktuell katastrophalen Rubelkurs etwa 80 Cent. Wir […]

Murmeltiertag in Samara

Heute im Zoo war Murmeltiertag. Die Tochter der Vermieter hatte mich angerufen und gefragt, ob wir dort nicht hingehen sollen, sie könne doch einen Artikel für die hiesige Deutschlernerzeitung über das Ereignis schreiben. Dass es den „Groundhog day“, der mir vor allem aus dem Film mit Bill Murray bekannt ist, auch in Russland gibt, hatte […]